Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich glaube ich klammer mich nur an die kleinsten Anzeichen von verknalltsein, weil ich so gerne verliebt wäre, weil ich das Gefühl nicht kenne, weil ich keine Erfahrung damit habe. Ich komm einfach auf meine eigene Psyche nicht klar. Ich habe das Gefühl das einfach alles falsch läuft. Irgendwas stimmt nicht mit mir.
5.9.09 13:51


Werbung


Unser ganzes Leben verbringen wir damit, uns Sorgen über die Zukunft zu machen. Wir planen die Zukunft, als würde uns das vor der Wucht der Zukunft bewahren. Aber die Zukunft ändert sich dauernd. In der Zukunft wohnen unsere tiefsten Ängste und unsere größten Hoffnungen. Aber eins ist gewiss: wenn sie sich am Ende offenbart, ist die Zukunft nie so, wie wir sie uns vorgestellt haben.

Habt ihr's schon gesagt? 'Ich liebe dich.'? 'Ich möchte niemals wieder ohne dich leben.'? 'Du hast mein Leben verändert.'? Habt ihr das gesagt? Man macht Pläne, setzt sich Ziele, arbeitet darauf hin, aber ab und zu sollte man wahrnehmen, was um einen herum geschieht und alles begierig aufnehmen. Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein.

 

Mir ist schlecht, das Leben ist gemein und ich bin verwirrt. Alles dreht sich und ist verschwommen, das macht mir Angst weil ich eben nicht betrunken bin.

5.9.09 16:10


Lebenserfahrung

After a while you will learn the difference between holding a hand and fall in love. You will learn that kisses don't always mean something and goodbyes really are forever.

Man lernt aus allem, besonders aus Fehlern. Also müssen auch die gemacht werden. Alles hat seinen Sinn, au man.

Ich werd langsam Erwachsen, alles ist irgendwie auf einmal wichtig. Das macht mir Angst.

7.9.09 15:28


scared

Ich habe heute wirklich sportliche Höchstleistungen betrieben, bin ich ja gar nicht gewöhnt. Aber auch wenn ich jetzt ziemlich müde bin, das was meiner Psyche, meinem Kopf heute zu gemutet wurde, war schwieriger und eindeutig anstrengender!

Ich hasse Druck, besonders wenn ich die zu bringende Leistung nicht bringen kann. Ich habe echt Angst.

 

 I'm scared to face another day
Cos the fear in me just won't go away.

9.9.09 20:53


tomorrow can wait

Ich habe schon alles für später geplant, in meinem Kopf. Sogar einzelne Situationen. Wenn ich Erwachsen bin wird alles super. Ich werde den super Job im Ausland haben und ihn. Er wird nur mich wollen. Der Haken an der Sache ist nur leider, ich habe keinen Plan b. Und wie das nunmal im Leben so ist: Nichts wird so wie man es sich vorstellt. Man kann seine Zukunft nicht planen und erwarten, dass sie Haargenau so zutrifft. Auch der beste Plan wird mir im Endeffekt nichts bringen. Alleskommt wie es kommen muss, Schicksal eben. Ich kann zwar vieles lenken. Aber die Dinge, die mir so wichtig sind, bestimmt nunmal das Schicksal, Gott oder wer auch immer dafür zuständig ist.

Meine Gedanken nerven mich. Manchmal glaube ich, ich bin wirklich zu schlau. Denn eigentlich weiß ich alle Antworten, nur leider fehlt mir der nötige Blick zur Realität, um sie mir einzugestehen.

10.9.09 20:07


In letzter Zeit haben mir mehrere Menschen gesagt ich sei viel schlauer als ich tue. Wirklich, sie meinten ich sei eigentlich ziemlich Intelligent, würde aber nur dumm tun. Vielleicht hab ich ja wirklich irgendwie Potenzial und tue nur doof, weil das eben einfacher ist. Ich sollte mehr an mich glauben! Der einfachere Weg ist nicht immer der bessere...
11.9.09 13:35


In letzter Zeit haben mir mehrere Menschen gesagt ich sei viel schlauer als ich tue. Wirklich, sie meinten ich sei eigentlich ziemlich Intelligent, würde aber nur dumm tun. Vielleicht hab ich ja wirklich irgendwie Potenzial und tue nur doof, weil das eben einfacher ist. Ich sollte mehr an mich glauben! Der einfachere Weg ist nicht immer der bessere...
11.9.09 15:24


 [eine Seite weiter]