Gratis bloggen bei
myblog.de

I will never be, I will never be tall, no
And I will never be, never ever be sure of it all
why is the world so cruel to me
When all, all I ever want to be is anything I'm not
Gimme a break, a little escape
I am so tired of being me
I wanna be free, I wanna be new and different
I want to get away from all this harsh reality
 
irgendwie bin ich gelangweilt. ich sollte vielleicht nicht soviel fernseh gucken - in NY passiert halt viel mehr als in einer Kleinstadt. Ich bin froh wenn ich hier weg kann, muss ja nicht gleich NY sein aber etwas größer - Köln, Düsseldorf oder irgendwie sowas wär schon gut ;-)
und ihn nehme ich mir mit !
2.8.09 15:11


Werbung


Iím living in a world thatís all about you and me

I don’t wanna be without you babe
I don’t want a broken heart
Don’t wanna take breath with out you babe
I don’t wanna play that part
 
 
Irgendwann ist er ganz weg, ganz weg aus meinem Kopf. Solange muss ich wohl warten, gegen das Gefühl kann man sich ja leider nicht wehren.
Was hat sich Gott nur dabei gedacht als er die Liebe erfunden hat?
2.8.09 21:21


Ich kann auch auf einem Bein noch gut stehen!

I can't really tell you what I'm gonna do
There are so many thoughts in my head

Langsam sollte ich mich um einen Praktikumsplatz kümmern. ich sollte für den Führerschein lernen und weniger essen. Außerdem sollte ich mir einen Nebenjob suchen. Dann kann es weiter gehen.

"Ein ausgeglichenes Leben steht auf fünf Säulen: Familie, Liebe, Wohnung, Beruf und Freunde stützen es."

Eine super Familie hab ich. Eine Wohnung auch, natürlich - wohne ja noch bei Mam und Papa. Zur Schule gehe ich und nette Freunde habe ich auch. Einen kleinen Nebenjob hätte ich gerne, aber vorallem fehlt die Liebe. Nicht die Liebe von Familie und Freunden, sondern die von einem Partner. Aber auf vier Säulen kann mein Leben sich auch stützen. Vier reichen, oder? Ach ich kan gut balancieren!

4.8.09 23:39


Life’s a game but it’s not fair
I break the rules so I don’t care

Morgen wird wahrscheinlich richtig gut, ich hoffe! Auf jedenfall freu ich mich total auf den Abend, auf das feiern. Allerdings hab ich auch Angst. Er wird wahrscheinlich, also ziemlich sicher, auch da sein. Eigentlich sollte mir das doch keine Angst machen? Ich darf doch keine Angst vor ihm haben? Ich will ihn halt lieber nie wieder sehen, als von ihm ignoriert zu werden, oder er evtl mit einer anderen. Das hat ich schon, das war eindeutig zu viel. Will ich nicht nochmal.

Life's a game but it's not fair  - immernoch.

6.8.09 00:37


Also die Theorie fürs Leben hab ich super drauf, find ich. Nur die Praxis ist ziemlich kompliziert. Wissen kann man sich aneignen, aber Erfahrungen müssen gemacht werden. Also scheint alles was passiert ja irgendwie wichtig zu sein. Theorie passt. Nur irgendwie fühlt sich das in der Praxis nicht so richtig an.

?

6.8.09 15:39


Irgendwie lief in den letzten tagen nicht soviel, hatte irgednwie über nichts zu berichten. Er war heute sogar das Thema, das find ich ja immer besonders schlimm - alle betrunken und mich am ausfragen. Aber es ist immer gut gewesen, ich komm einfach nicht von ihm los. Am Samstag kam die Frage: "Kennt ihr den? Achso auch schon Erfahrungen mit gemacht? Ähm.. ja .." Also nur eine Erfahrung. Für ihn war ich nichts, ich war einfach nichts. Er schämt sich wahrscheinlich, ignoriert mich wahrscheinlich. Ach, er kennt mich gar nicht, ich bin höchstens nur irgendwer. Aber er ist nunmal so heiß, und nach jeder Party wo er auch ist, werde ich daran erinnert! :'(
11.8.09 02:42


Let's not ask why it's not right
You won't be seventeen forever
And we can get away with this tonight

 

ahhhhhhh, warum machen sich Mädchen immer so viele Gedanken und Jungs haken alles einfach ab. Mädchen wollen immer mehr. Ich wollte nie so eine sein, na klasse. Ich sollte Party machen und nicht irgendeinem typen hinterher trauern. Man ist doch nur einmal 17.

11.8.09 14:34


 [eine Seite weiter]