Gratis bloggen bei
myblog.de

mein leben zwischen traum und realität

hey mein name ist anni und wie heißt du?
ich bin neu hier.
 
am donnerstag hatte ich so einen komischen traum, von nem typen aus meiner stufe und mir. lukas heißt er und wir haben rumgemacht in unserer dorfdisco (komische bezeichnung^^). er kam an und küsste mich und ging weg. später sah er mich nocheinmal und kam zu mir rüber, umarmte mich und sowas halt. Obwohl es nur ein traum war, war es irgendwie total intensiv. muss irgendwie seitdem ständig an ihn denken. vorher hat ich irgendwie kein interesse an ihm. mal sehn was passiert. ich denke es geht so wie immer aus. ich träume und mal mir die schönsten dinge aus. aber im endeffekt bleibt es wieder nurn traum. wie immer.
 
ich bin verwirrt 

 

 

Do you know what it's like
To feel so in the dark
To dream about a life
Where you're the shining star
Even though it seems
Like it's too far away
20.9.08 14:25


Werbung


Die Realität ruiniert mal wieder mein Leben

Ich bin beliebt, jeder kennt mich & liebt mich vorallem.
haha schön wär's 
 
6 meiner engsten Freundinnen:
2 treffen sich mit Typen,
3 sind vergeben
&
eine hat sowieso irgendwie immer was mit irgendwelchen typen was am laufen.
 
und ich bin alleine. mal wieder, schon immer -.-
nicht vergeben, jungfrau, ungeküsst, und das mit 16!
schon immer. 16 Jahre single. 
 
Ich hab irgendwie das Gefühl alles zieht an mir vorbei. was mach ich eigentlich falsch? Andere weniger hübsche & noch dickere als ich sind glücklich. Hey ich will nur mal erwiederte Liebe oder wenigstens das Gefühl jemand zu sein, wenn auch nur einen abend. Ich will mal im Arm gehalten werden, geküsst werden. In der Realität, nicht nur im Traum!  
20.9.08 23:27


I like boys and chocalate

Worum gehts eigentlich immer?! So von wegen beliebt sein und so.

Wer sieht am betsen aus, wer hat die teuersten und schönsten klamotten an. Wer hat die beliebtesten Freunde, wer kommt gut bei jungs an.

Jaja, Jungs sind schon irgendwie wichtig. Wichtig damit alles perfekt ist. Schließlich merk ich ja das irgendetwas fehlt. Aber jetzt mal ganz im ernst. Ich bin doch nur die 2te wahl. noch nichtmal, die 1000te -.-

Selbstbewusstsein?! Na Klar!

not. 

 

23.9.08 21:03


keep your head up high

als wenn ne 5 nicht schon zu viel wäre, nein ich krieg natürlich ne 6 in mathe. super. echt klasse. ich war irgendwie voll geschockt.
 
heute ist also echt kein guter tag. ich leg mich gleich einfach ins bett und warte das endlich alles vorbei ist. alter ich will gute noten, ich verstehs nur einfach nicht. aber so blöd kann ich doch auch nicht sein, oder doch?
 
ich will essen, ich will eine rauchen und ich will mal so richtig heulen. aber ich muss stark sein. einfach mal jetzt! einfach zusammenreißen und weitermachen, nach vorne schaun. 
 
 
24.9.08 14:23


"ich wünscht ich könnt das auch..."

Und alles, was sich dreht, dreht sich nur im Kreis
Und alles, was sich legt, liegt auf dünnem Eis
 
ich bin dick.
eigentlich sollt ich aufhörn zu essen, stattdessen ess ich einfach noch mehr. das intelligent. mir ist schlecht. ich hab angst, mir ist es peinlich ich zu sein. ich will 3 wünsche frei haben! 
 
das leben ist irgendwie böse ...
zu mir. 
24.9.08 16:25


und die welt dreht sich einfach weiter

"Irgendwie nimmt mich die ganze Situation schon ganz schön mit"
 
das leben ist in letzter zeit wirklich extrem scheiße zu mir. 
aber anscheind hab ichs ja auch irgendwie verdient, bestimmt. kommt ja auch nicht von allein, Gott, das Schicksal oder wer auch immer dafür verantwortlich ist, wird sich schon was dabei gedacht haben.
wenn nicht kann ich aber auch nichts dran ändern.
 
Oder mal ganz anders.
Bin ich wohl selbst schuld?
Steh ich mir einfach selbst im weg?
kp, ist ja auch egal. ich kriegs eh nich besser hin^^ 
 
auf der welt muss es wohl auch nen paar loser geben..
nur doof das ich einer von ihnen bin! :D 
27.9.08 00:21


die straße gehört den traeumern

when my time comes
forget the wrong that i've done
help me leave behind some
reason to be missed 
 
ich sitz hier gerade mit einer tasse heißer schokolade. richtig kuschelig. draußen sauwetter, regen und wind und ihh kalt einfach.
 
ich war von samstag bis gerade mit meiner mama & meiner schwester in hamburg. 4 richtig schöne tage. einkaufen und so hamburg ist schön.  
 
im auto die ganze zeit geträumt. von ihm & mir. in meiner nicht vorhandenen villa. keine eltern, ganz allein. mit ihm. und dann so sachen die mädchen und jungs nunmal machen wenn sie allein sind. ich hab echt perverse gedanken.
 
nur traum. alles unwahr. ich kann langsam gar nicht mehr zwischen traum und realität unterscheiden. oder ich will nicht. auf jedenfall, weiß man bei mir nicht mehr so genau, was wahr ist und was einfach nur traum ist.
 
aber traeumen ist sooo schön 
30.9.08 23:20